Lade Inhalte...

Mehr Sport

Schwerer Sturz: Zustand von Froome gebessert

Von nachrichten.at/apa   14. Juni 2019 19:31 Uhr

CYCLING-FRA-DAUPHINE
Christopher Froome 

SAINT-ETIENNE. Der Gesundheitszustand des am Mittwoch bei einem Sturz schwer verletzten britischen Radstars Christopher Froome entwickelt sich günstig.

Der vierfache Tour-de-France-Sieger befindet sich aber weiter auf der Intensivstation der Uniklinik in Saint-Etienne, erfuhr die Nachrichtenagentur AFP am Freitag von Primar Remi Philippot.

Froome war bei der Vorbereitung auf die 4. Etappe des Dauphine-Criteriums mit hohem Tempo gegen eine Hausmauer geprallt und hatte sich den rechten Oberschenkel, den rechten Ellbogen und mehrere Rippen gebrochen. Er war acht Stunden lang operiert worden. "Wir müssen wie bei jedem Polytrauma sicherstellen, dass keine sekundären Schädigungen auftreten", sagte Philippot. Der Arzt erwartet eine rund sechsmonatige Zwangspause des 34-Jährigen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less