Lade Inhalte...

Mehr Sport

Zehnter Liga-Sieg in Folge für die Swans

Von OÖN   18. März 2021 00:04 Uhr

Zehnter Liga-Sieg in Folge für die Swans
Friedrich, Jelks, Awosika (Kienesberger)

GMUNDEN. Basketball: Überragender Jelks führte Gmunden zum 93:88 gegen Wels

Das 94. Basketball-Derby wurde zu einer Beute der Swans Gmunden, die mit einem 93:88-(53:41)-Sieg in der Ewigen Bilanz gegen die Raiffeisen Flyers Wels auf 68:26 stellten. Das war letztlich verdient, auch wenn die Messestädter nach der Pause die Intensität erhöhten und noch einmal herankamen. Gegen den Mann des Abends hatte das Team von Sebastian Waser aber kein Rezept. Die Rede ist von Stephon Jelks, der dem Duell der Lokalrivalen mit 21 Punkten und 14 Rebounds (bei "nur" 26 Minuten Einsatzzeit) seinen Stempel aufdrückte. "Er hat großartig gespielt", freute sich Gmundens Finanzchef Harald Stelzer über den Auftritt des US-Legionärs. In Abwesenheit des verletzten Kapitäns Enis Murati zelebrierten die "Schwäne" ihren bereits zehnten Meisterschaftserfolg en suite, in den verbleibenden beiden Runden genügt ein Sieg (am besten schon am Samstag in Klosterneuburg), um als Nummer eins in die Play-offs zu gehen.

Die Welser, bei denen Elvir Jakupovic (neun Punkte) sein Comeback gab, sind Tabellensechste. Gestern stellten die Flyers immerhin den Topscorer. Christian von Fintel verbuchte 25 Punkte. Am Sonntag (17.30 Uhr) steigt das Heimspiel gegen St. Pölten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less