Lade Inhalte...

Mehr Sport

Der nächste Große geht in die Knie

21. August 2021 00:04 Uhr

Der nächste Große geht in die Knie
Rafael Nadal muss pausieren.

LINZ. Tennis: Nach Federer und Thiem beendet auch Nadal die Saison vorzeitig.

Der Verletzungsteufel schlägt unter den Top Ten der Weltrangliste wild um sich. Nachdem zuvor Roger Federer (Knieoperation) und Dominic Thiem (Handgelenksblessur) die Saison für beendet erklärt hatten, meldete sich gestern auch Rafael Nadal zu Wort. Der 20-fache Grand-Slam-Sieger wird heuer ebenfalls nicht mehr aufschlagen, ein chronisches Problem mit dem Fuß ruft nach einer Pause.

"Ehrlich gesagt leide ich schon seit einem Jahr viel mehr, als ich sollte. Ich muss mir etwas Zeit geben", sagte der 35-jährige Mallorquiner, der zuletzt am 6. August in Washington im Einsatz gewesen war. Bis zuletzt hatte Nadal gehofft, für die in neun Tagen beginnenden US Open fit zu werden.

Jetzt steigen die Chancen von Novak Djokovic (Srb), tatsächlich den sogenannten Grand Slam, sprich Titel in allen vier Major-Turnieren innerhalb eines Kalenderjahres, zu gewinnen. Bei den Herren gelang dieses Kunststück zuvor nur zwei Spielern – Don Budge (USA/1938) und Rod Laver (Aus/1962, 1969).

Der 34-jährige Weltranglistenerste Djokovic reist als Topfavorit nach New York, als härteste Widersacher werden Daniil Medwedew (Rus), Alexander Zverev (D) und auch Stefanos Tsitsipas gehandelt.

Die Aussagen des 23-Jährigen zur Corona-Impfung riefen Unmut in der griechischen Regierung hervor. "Ich bin nicht gegen Impfungen, aber ich sehe keinen Grund für jemanden in meinem Alter, sich impfen zu lassen", betonte Tsitsipas. Die Impfung sei aus seiner Perspektive nicht genug getestet und habe Nebenwirkungen.

"Tsitsipas hat weder das Wissen noch den Zugang zu Studien, um das beurteilen zu können", konterte Regierungssprecher Giannis Oikonomou.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less