Lade Inhalte...

Mehr Sport

Kanu: Lehaci/Schwarz über 200 m WM-Sechste

Von nachrichten.at/apa   27. August 2017 12:56 Uhr

Viktoria Schwarz und Ana Roxana Lehaci (v.l.) werden derzeit von Anas Vater Vasile trainiert.

RACICE. Die Flachwasser-Kanutinnen Ana Roxana Lehaci und Viktoria Schwarz haben bei den Weltmeisterschaften in Racice im Kajak-Zweier über 200 m den sechsten Rang belegt.

Das österreichische Duo hatte am Sonntag im A-Finale mit acht Booten rund 0,4 Sekunden Rückstand auf die drittplatzierten Britinnen Angela Hannah/Hannah Brown.

Gold ging in 37,445 Sekunden an die Ungarinnen Reka Hagymasi/Agnes Szabo, die sich knapp vor Susanna Cicali/Francesca Genzo aus Italien (+ 0,063 Sek.) durchsetzten. Hannah/Brown paddelten 0,548 Sekunden zurück durchs Ziel. Lehaci/Schwarz wiesen 0,921 Sekunden Rückstand auf die Siegerinnen auf. Über 500 m hatte das rot-weiß-rote Boot Gesamtrang elf belegt.

Am Nachmittag stand im Kajak-Einer über 5.000 m auch noch Christoph Kornfeind im Finaleinsatz. Am Samstag hatte Para-Kanute Markus Swoboda in der VL2-Klasse über 200 m seine zweite Silbermedaille in Tschechien geholt.

Ergebnisse Kanu-Weltmeisterschaften in Racice (CZE) vom Sonntag:

Damen, A-Finale Kajak-Zweier - 200 m:

1. Reka Hagymasi/Agnes Szabo (HUN) 37,445 Sek. -

2. Susanna Cicali/Francesca Genzo (ITA) + 0,063 Sek. -

3. Angela Hannah/Hannah Brown (GBR) 0,548.

Weiter: 6. Ana Roxana Lehaci/Viktoria Schwarz (AUT) 0,921

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less