Lade Inhalte...

Fußball International

Fußballer Ibrahimovic spielt in neuem Asterix-Film mit

Von nachrichten.at/apa   08. April 2021 16:19 Uhr

bilder_markus
Zlatan Ibrahimovic

MAILAND. Zlatan Ibrahimovic geht unter die Schauspieler. Der Fußballstar in Diensten des AC Milan ist für eine Rolle des neuen "Asterix und Obelix"-Films vorgesehen.

Zlatan Ibrahimovic geht unter die Schauspieler. Der Fußballstar in Diensten des AC Milan ist für eine Rolle des neuen "Asterix und Obelix"-Films vorgesehen. Der Stürmer, der mit 17 Treffern in allen Saisonbewerben Milans Topscorer ist, bestätigte die Gerüchte indirekt mit einem Instagram-Post. Ein Bild, auf dem der Name "Antivirus" zu sehen ist, den Namen seiner Rolle. Regisseur Guillaume Canet bestätigte später mit einer Liste der Filmbesetzung das Engagement des Schweden.

Worum genau es in dem Film gehen soll, verriet Canet mit der Bekanntgabe aber noch nicht. Der französische Titel lässt allerdings vermuten, dass es die Gallier auf eine Reise nach China ziehen wird. Die Dreharbeiten sollen bereits am Montag losgehen, wie das Verlagshaus "Hachette Livre" mitteilte. Wegen der Corona-Pandemie waren sie vor einem Jahr verschoben worden. Auch der ursprüngliche Plan, in China zu filmen, fällt wegen der Pandemie ins Wasser. Alle Szenen entstünden in Frankreich und im Studio, hieß es. Der Film soll 2022 veröffentlicht werden und "Asterix und Obelix: die Seidenstraße" heißen.

Ibrahimovic hatte sich beim Sanremo-Musikfestival im vergangenen März bereits als Sänger versucht und hatte mit Bologna-Coach Sinisa Mihaljovic ein Duett zum Besten gegeben.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball International

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less