Lade Inhalte...

Landespolitik

S&P bewertete Oberösterreich wieder mit AA+

Von nachrichten.at/apa   23. Mai 2020 14:58 Uhr

Positiver Ausblick für das Land Oberösterreich

LINZ. Trotz coronabedingter Rezession hat das Land Oberösterreich das Rating AA+ von der internationalen Ratingagentur Standard&Poor's (S&P) bestätigt bekommen.

Zwar rechnet auch S&P mit Mehrausgaben und Mindereinnahmen, die durch den Wirtschaftsabschwung drohten, sodass der Konsolidierungskurs für zwei Jahre verlassen werden müsse, sieht das Land darauf aber auch gut vorbereitet.

Wie Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) in einer Presseaussendung am Samstag bekanntgab, rechne die Agentur mit keiner wesentlichen Neuverschuldung. Auch hinsichtlich der bevorstehenden Steuerreform und des Finanzausgleichs sah man Oberösterreich im Ländervergleich gut gerüstet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Landespolitik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less