Lade Inhalte...

Landespolitik

Arbeitsgespräch von Stelzer und Van der Bellen

Von OÖN   09. September 2021 00:04 Uhr

Arbeitsgespräch von Stelzer und Van der Bellen
Treffen in Linz

LINZ. Heute eröffnen Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) gemeinsam die Rieder Messe. Am Mittwoch trafen sie sich zu einem Arbeitsgespräch in Linz.

Van der Bellen und Stelzer bekräftigten, dass es zu keinen Maßnahmen kommen dürfe, die den derzeitigen starken Wirtschaftsaufschwung schwächen und damit Arbeitsplätze gefährden würden. Auch müsse es weiter zu einer Stärkung der heimischen Landwirtschaft kommen.

Forschung und digitale Transformation waren Thema. Die geplante Technische Universität solle ein "europaweiter Leuchtturm" werden, so Stelzer. Bei der Digitalisierung sollte nicht allein der technologische Fortschritt der entscheidende Punkt sein, betonte der Bundespräsident, sondern der menschliche Fortschritt. "Wir in Europa müssen alles tun, damit unsere Grundwerte Demokratie, Recht auf Privatsphäre und soziales Miteinander den Weg bestimmen", so Van der Bellen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less