Lade Inhalte...

Weltspiegel

WHO-Experten erforschen Virus-Ursprung

14. Januar 2021 23:12 Uhr

WHO-Experten erforschen Virus-Ursprung
Der Bus mit den Wissenschaftern (AFP)

WUHAN. In der chinesischen Metropole Wuhan ist am Donnerstag eine Mission der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Erforschung der Ursprünge des Coronavirus eingetroffen.

Die 13 Experten wurden von Behördenvertretern in Schutzanzügen empfangen und mussten einen Corona-Test absolvieren. Anschließend wurden sie in ein Hotel eskortiert, wo sie ihre zweiwöchige Quarantäne absolvieren. Zwei Wissenschafter waren in Singapur wegen positiver Corona-Befunde am Besteigen der Maschine nach Wuhan gehindert worden.

Ursprünglich war der Beginn der Mission bereits vergangene Woche geplant gewesen. Fehlende Genehmigungen von chinesischer Seite verzögerten den Start jedoch.

Unterdessen meldete das Reich der Mitte den ersten Corona-Todesfall seit acht Monaten. Mit strikten Maßnahmen wie der Abriegelung ganzer Städte und Regionen sowie Massentests hatte das Land das Infektionsgeschehen bis zum Frühjahr zunächst unter Kontrolle gebracht. In den vergangenen Wochen stiegen die Infektionszahlen jedoch insbesondere im Norden des Landes wieder an.

Am Donnerstag wurden 138 Neuinfektionen gemeldet – der höchste Anstieg binnen eines Tages seit März 2020. Hauptbetroffen ist die Provinz Hebei, wo die Regierung gleich mehrere Städte mit insgesamt rund 23 Millionen Einwohnern abgeriegelt hat.

Andere Impfstrategie

Während etwa in Europa zuerst die älteren Menschen geimpft werden, geht China auch hier einen anderen Weg. Im Reich der Mitte werden zuerst die 18- bis 59-Jährigen geimpft. China setzt vier chinesische Impfstoffe ein. Bisher haben bereits knapp zehn Millionen Chinesen die erste Impfdosis erhalten.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Weltspiegel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less