Lade Inhalte...

Society & Mode

Zehn Jahre royale Traumhochzeit: Dieses Jubiläum wird gefeiert

28. April 2021 05:00 Uhr

Zehn Jahre royale Traumhochzeit: Dieses Jubiläum wird gefeiert
Hochzeitskuss 2011

Sie sind die Hoffnungsträger des britischen Königshauses: skandalfrei und beliebt. Am Donnerstag feiern Prinz William (38) und seine Frau Herzogin Kate (39) ihren zehnten Hochzeitstag.

Es soll nicht wenige Royals-Fans geben, die sich wünschen, dass William direkt zum König gekrönt wird, wenn seine Großmutter Elizabeth II. (95) irgendwann einmal stirbt.

Nun aber steht erst einmal die Rosenhochzeit an. Es sind gute Nachrichten für das Königshaus, denn kurz nach der Trauerfeier für Prinz Philip ist der Jahrestag ein Zeichen, dass das Leben weitergeht – und eine Erinnerung an die Trauung in der Kathedrale Westminster Abbey. Drei Kinder haben Kate und William mittlerweile. Prinz George, 7, Prinzessin Charlotte, 5, und Prinz Louis, der gerade drei Jahre alt wurde.

Zurück zur Rosenhochzeit: Ein besonderes Präsent, könnte Königin Elizabeth II. persönlich machen. "Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie Kates zehn Jahre in der königlichen Familie würdigen wird", berichten britische Medien. Im Gespräch sei etwa ein neuer Titel für die künftige "Queen Consort", die Prinzgemahlin.

Damit könnte die Königin die Bedeutung ihrer Schwiegerenkelin würdigen.

Catherine Middleton, so ihr bürgerlicher Name, fällt seit Jahren mit vollem Einsatz für die "Firma" auf, wie die Royals sich angeblich auch mal selbst nennen.

Dargestellt werden die Herzogin und der Prinz oft als ganz normale Leute. Wie alle anderen Eltern hätten sie in der Pandemie wegen Homeschooling mehr zu tun und würden sich die Aufgaben teilen.

Die Hoffnungen von Royals-Fans, dass William direkt gekrönt wird, wenn seine Großmutter Elizabeth, 95, stirbt, werden sich aber nicht so bald erfüllen: Bis William den Thron besteigt, wird es dauern. Dass sein Vater Charles nach Jahrzehnten in Wa

Zehn Jahre royale Traumhochzeit: Dieses Jubiläum wird gefeiert
Kate und William mit ihren Kindern George, Louis und Charlotte

rtestellung auf die Krone verzichtet, halten Königshaus-Beobachter für unwahrscheinlich.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Society & Mode

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less