Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Verletztes Fuchsjunges bekam Spielkameradin

06. Mai 2020, 00:04 Uhr
Verletztes Fuchsjunges bekam Spielkameradin
Fuchsbaby „Coffee“ Bild: Tierparadies

STEINBACH/ZIEHBERG. Vergangene Woche wurde das Junge verletzt am Straßenrand gefunden.

Im Tierparadies Schabenreith wird "Coffee" wieder gesund gepflegt. Nun hat er auch eine Spielkameradin bekommen: "Melitta" wurde vom Assisi-Hof in Frankenburg übernommen. "Jetzt wachsen sie gemeinsam auf. Auswildern können wir sie aber nicht, sie haben sich schon an den Menschen gewöhnt", sagt Luise Schintlmeister vom Tierparadies.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Gelesen (750 Kommentare)
am 07.05.2020 23:10

Kleine Tiere oder Kinder, es gibt nichts lieberes auf der Welt. Nur wer Liebe gibt wird Liebe ernten.

lädt ...
melden
antworten
asc19 (2.386 Kommentare)
am 07.05.2020 08:52

So süß, dieses Füchslein grinsen Alles Gute !

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen