Lade Inhalte...

Steyr

750 Kilometer Genuss im Traunviertel: Neue App bietet besondere Erlebnisse

Von Gerald Winterleitner  01. Juli 2020 00:04 Uhr

750 Kilometer Genuss im Traunviertel: Neue App bietet besondere Erlebnisse
Purer Genuss: eine Tour mit dem Rad oder in Wanderschuhen durch die abwechslungsreiche Region

BAD HALL. Traun4tler Tour nennt sich ein innovatives Projekt des Tourismusverbandes Bad Hall.

Noch mehr Genuss in der Region verspricht eine Innovation der Tourismusregion Bad Hall. Für radfahrbegeisterte und wanderlustige Gäste des Kurbezirks hat der Tourismusverband (TV) eine neue Freizeitwege-App aus der Taufe gehoben. Diese unter dem Namen "Traun4tler Tour" angebotene Neuheit kann über Android sowie über Apple kostenlos heruntergeladen werden.

Es sei ein Projekt mit Blick in die Zukunft, was die Digitalisierung im Tourismus betrifft, erklärt Sylvia Topitschnig, die Geschäftsführerin der Tourismusregion Bad Hall: "Wir setzen künftig neben dem Thema Gesundheit auch verstärkt auf den sanften Tourismus. Da passt diese Innovation natürlich ideal dazu."

Mit der neuen App werde Gästen ebenso wie der einheimischen Bevölkerung aus Bad Hall und Umgebung die einzigartige Möglichkeit geboten, das gesamte Freizeitwegenetz der Region auch digital zu nutzen. "Somit können alle Interessenten unsere Radwege, Wanderwege, Laufstrecken und Nordic-Walking-Routen auch außerhalb der Öffnungszeiten des Tourismusbüros digital erleben", sagt Topitschnig, "in der Region Bad Hall, Adlwang und Pfarrkirchen steht Sportliebhabern ein 750 Kilometer langes und abwechslungsreiches Freizeitwegenetz, eingebettet in das wunderschöne, saftig grüne und hügelige Alpenvorland, zur Verfügung."

Zwölf Routen zur Auswahl

Insgesamt können zwölf Radrouten zu den Themenschwerpunkten Fitness, Kultur und Sport erfahren werden, und auch acht Rennradstrecken stehen zur Auswahl.

Ebenfalls neu und über die App zu finden ist die "Traunviertler Genusstour", die gemeinsam mit den Touristikern der Pyhrn-Priel-Region, aus Steyr und dem Nationalpark sowie Grünau-Almtal entwickelt wurde. Auf einer Länge von 460 Kilometern mit 5000 Höhenmetern bietet diese sieben Tagesetappen quer durch das gesamte Traunviertel: von Steyr über Schlierbach, Gmunden, Bad Hall und Großraming bis nach Spital, Windischgarsten und Hinterstoder. Topitschnig: "Die Etappe drei und vier führt Radfreunde nach Bad Hall, wo wir immer mehr radfreundliche Unterkünfte anbieten können. Entlang der Routen werden auch unsere Sehenswürdigkeiten, die Gastronomiebetriebe, Einkaufsmöglichkeiten sowie Infos über Apotheken, Banken, öffentliche WC-Anlagen und Parkmöglichkeiten angezeigt."

Die Daten der App stehen auch offline zur Verfügung. Dadurch hat der Gast jederzeit auch ohne Internet das Kartenmaterial zur Verfügung. Die Längen der Wege, Dauer, höchster Punkt und Schwierigkeitsgrade können gefiltert werden. Die Kosten für die Entwicklung der App wurden vom TV Bad Hall mit Unterstützung von Bund, Land und Gemeinde abgedeckt.

Artikel von

Gerald Winterleitner

Lokalredakteur Steyr

Gerald Winterleitner
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less