Lade Inhalte...

Salzkammergut

Was vor zehn Jahren als Test begann, ist heute ein Advent-Erfolg

13. Oktober 2021 00:04 Uhr

Was vor zehn Jahren als Test begann, ist heute ein Advent-Erfolg
Fred Jaklitsch (3. v. links) mit seiner Erfolgsgruppe „Die Seer“

GRUNDLSEE, KIRCHHAM.. Die Grundlseer Erfolgsband "Die Seer" geht heuer wieder unter dem Motto "Stad" auf vorweihnachtliche Tour – auch in Gmunden.

"Als ich vor zehn Jahren die Idee hatte, mit unseren Interpreten ‚Die Seer‘ eine adventliche Tournee namens ‚Stad‘ umzusetzen, war nicht absehbar, zu welch erfolgreicher Marke sich dieses sehr intime Konzerterlebnis entwickeln würde", sagt der aus Kirchham stammende Musiker, Produzent und Seer-Manager Gustl Viertbauer. Was damals mit drei Testkonzerten begonnen habe, gehöre mittlerweile zu einer der erfolgreichsten Tourneen in der Adventzeit in Österreich. "Nahe am Publikum, mit einer großen Portion Seerischem Lebensgefühl", so Viertbauer.

Auch heuer wieder geht die ursprünglich aus Grundlsee stammende Gruppe auf "Stad"-Tour und stimmt auf die Adventzeit ein. Alle Lieder stammen aus der Feder von Seer-Gründer Alfred Jaklitsch, interpretiert von den starken Stimmen Sabine "Sassy" Holzinger und Astrid Wirtenberger, begleitet von den musikalisch handwerklich perfekten Musikern der Band. Die Termine stehen fest, einziger Salzkammergut-Auftritt ist am 28. November im Toscana Kongresshaus Gmunden. Karten gibt es bei Ö-Ticket, in allen örtlichen Vorverkaufsstellen sowie bei den Veranstaltern. Infos auf www.dieseer.at

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less