Lade Inhalte...

Salzkammergut

Schwierige Lkw-Bergung auf einer Gosauer Forststraße

10. August 2022 13:56 Uhr

Der 16-Tonner war von der Forststraße abgekommen und in gefährliche Schieflage geraten.

GOSAU. Die örtliche Feuerwehr musste einen schweren Bergekran aus Vöcklabruck anfordern.

Nahe der Ebenalm in Gosau kam am Dienstag der Lkw eines gastronomischen Zulieferers von der Forststraße ab und geriet absturzgefährdet in bedrohliche Schieflage.

Die Freiwillige Feuerwehr wurde zur Bergung angefordert, doch die Arbeiten erwiesen sich als schwierig, weil es im felsigen Gelände kaum Anschlagpunkte für Seilwinden gab. Deshalb mussten die Einsatzkräfte auch das schwere Kranfahrzeug der Vöcklabrucker Feuerwehr anfordern.

Im Zusammenspiel mehrerer Seilwinden sowie dem Bergekran gelang es schließlich, den 16-Tonner wieder behutsam auf die Straße zu setzen. Im Einsatz standen die Feuerwehren Gosau, Bad Goisern, St. Agatha und Vöcklabruck.

2  Kommentare 2  Kommentare