Lade Inhalte...

Salzkammergut

Pkw übersehen: Vier Verletzte bei Kollision

Von nachrichten.at   20. April 2019 16:29 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/13 Bildergalerie: Vier Verletzte bei Autounfall in Vorchdorf

VORCHDORF. Vier Verletzte, darunter eine Schwerverletzte, forderte der Zusammenstoß zweier Autos Samstagmittag in Vorchdorf (Bezirk Gmunden).

Ein 45-jähriger Mann fuhr kurz nach 12 Uhr mit seinem Pkw aus einer Grundstückseinfahrt auf die Eberstalzeller Landesstraße und wollte darauf links Richtung Eberstalzell weiterfahren. Dabei dürfte er das von links kommende Auto eines 20-Jährigen übersehen haben.

Der 20-Jährige prallte mit seinem Fahrzeug links hinten gegen den Pkw des 45-Jährigen. Dabei drehte sich der Wagen des 45-Jährigen um 180 Grad. Beide Lenker und der der 17-jährige Sohn des 45-Jährigen wurden leicht verletzt. Dessen Ehefrau (49), die auf dem Beifahrersitz saß, wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber Martin 3 zum Klinikum Wels geflogen. Dorthin wurden auch die drei Leichtverletzten gebracht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less