Lade Inhalte...

Salzkammergut

Schnitzlwirt in Zell am Moos sperrt zu

Von Norbert Blaichinger 12. Juli 2019 00:04 Uhr

"Ohne Servicepersonal geht nichts" Schnitzlwirt in Zell am Moos sperrt zu
Nichts geht mehr beim Schnitzlwirt. Paula und Gitti Neuhofer, Kellnerin Melinda

ZELL AM MOOS. Der Arbeitskräftemangel in der Gastronomie nimmt bedrohliche Ausmaße an.

Schnitzel in allen Variationen. Belegt mit Spiegelei, mit Käse überbacken, klassisch als "Wiener" oder etwas exotisch angehaucht als Hawaii-Schnitzel, mit Reis, Pommes oder Bratkartoffeln. Beim Schnitzlwirt der Familie Neuhofer in Zell am Moos fand jeder Freund dieser kulinarischen Tradition seinen Favoriten.

Badebuffet bleibt offen

Und jetzt soll das alles vorbei sein? Viele – Einheimische und Touristen – wollten es nicht glauben, und doch ist es Realität. Am 15. Juli ist der Schnitzlwirt in Zell am Moos Geschichte. "Vorläufig", sagt Wirtin Gitti Neuhofer, "wenn wir wieder Personal finden, geht es vielleicht einmal weiter." Ob das aber so sein wird, ist mehr als fraglich, denn nicht nur in der regionalen Gastronomie des Mondseelandes mangelt es an Köchen, Kellnern und Hilfspersonal, sondern auch andere Branchen lechzen nach Arbeitskräften. Das ebenfalls von der Familie Neuhofer betriebene Badebuffet bleibt bis zum Herbst geöffnet. Was danach passiert, steht in den Sternen.

Der Mangel an Gastro-Personal beim Schnitzlwirt in Zell am Moos ist freilich kein Einzelfall im Mondseeland. Immer wieder hört man vonseiten verschiedener Gastronomen Klagen über ungeeignetes, mangelhaft fleißiges Personal, was auch vom AMS vermittelte Personen betreffe.

Einbahnstraße ist diese Kritik allerdings keine. Von Arbeitnehmern (auch von solchen, die bereits während der Saison aufgegeben haben) werden unzumutbare Arbeitsbedingungen, schlechte Entlohnung und ausbleibende Überstundenabgeltung ins Treffen geführt. Dass ein verringertes gastronomisches Angebot dem Tourismus im Mondseeland generell abträglich sein könnte, mögen manche heute noch bezweifeln. Doch die Beantwortung der Frage, wie die Gastronomie dem zunehmenden Personalmangel begegnen will, wird zunehmend drängender.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less