Lade Inhalte...

Salzkammergut

Gmundner FP-Politiker starb in Ägypten an Corona

24. November 2021 09:42 Uhr

Rathaus Gmunden
Das Rathaus in Gmunden

GMUNDEN. Ein ehemaliger Gmundner FP-Politiker starb in einem ägyptischen Krankenhaus an Corona.  

Das bestätigte die Stadtpartei am Mittwoch auf Anfrage der OÖNachrichten. Die Gattin des ehemaligen Gemeinderatmitglieds wird weiterhin in einem Krankenhaus in Ägypten behandelt. Berichte, wonach der Verstorbene doppelt geimpft war, konnte die FPÖ nicht bestätigen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less