Lade Inhalte...

Mühlviertel

Motorradlenker stürzte in Straßengraben

Von nachrichten.at   16. September 2021 07:56 Uhr

(Symbolbild)

RIED IN DER RIEDMARK. Mittwochnachmittag kam ein 40-jähriger Motorradlenker von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben.

Der 40-jährige Amstettner lenkte gegen 14:20 Uhr sein Motorrad auf der B123 im Gemeindegebiet von Ried in der Riedmark Richtung Mauthausen. Während seiner Probefahrt kam der Führerscheinneuling mit dem Motorrad von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nachkommende Ersthelfer verständigten die Einsatzkräfte. Ein zufällig vorbeikommender Arzt führte weitere Maßnahmen bis zum Eintreffen der Rettung durch, die den Verletzten schlussendlich in das Unfallkrankenhaus Linz gebracht hat. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less