Lade Inhalte...

Mühlviertel

Günther Zillner soll neuer Bürgermeister in Unterweitersdorf werden

22. Mai 2020 00:04 Uhr

Günther Zillner soll neuer Bürgermeister werden
Bürgermeister Wilhelm Wurm mit seinem designierten Nachfolger Günther Zillner.

UNTERWEITERSDORF. Günther Zillner soll Ende Juni die Amtsgeschäfte von Bürgermeister Wilhelm Wurm in Unterweitersdorf übernehmen.

Darauf hat sich die Fraktion der SPÖ geeinigt. Die offizielle Wahl und Angelobung Zillners wird im Gemeinderat erfolgen. Da die Sozialdemokraten in diesem Gremium über eine absolute Stimmenmehrheit verfügen (14 von 25 Mandaten), dürfte einer erfolgreichen Wahl Zillners zum Bürgermeister nichts entgegenstehen.

Eigentlich wollte sich Bürgermeister Wilhelm Wurm bereits im Jänner von der Gemeindespitze zurückziehen. Mit Rudolf Brandstetter war auch schon ein Nachfolger gefunden. Als dieser völlig unerwartet im November vergangenen Jahres verstarb, war die bereits vereinbarte Nachfolgelösung obsolet geworden. Nachdem sich Wurm – er ist seit November 2007 Bürgermeister – bereit erklärte, noch ein halbes Jahr als Ortschef anzuhängen, konnten in einer angemessenen Frist fundierte Gespräche über die Nachfolge sowie einen neuen Bürgermeisterkandidaten geführt werden.

Die Wahl der SPÖ Unterweitersdorf fiel dabei auf den 60-jährigen Fraktionsobmann Günther Zillner. Der studierte Handelswissenschafter war einige Jahre in der Logistikbranche tätig und ist seit 20 Jahren selbstständiger Public-Relations-Berater. Auch in der Gemeindepolitik verfügt er über reichhaltige Erfahrung: Seit seiner Jugend ist er politisch aktiv. Im Jahr 2013 zog er in den Gemeindevorstand ein und übernahm zudem die Führung der SPÖ-Fraktion im Unterweitersdorfer Gemeinderat.

Die hervorragende Arbeit seines Vorgängers habe ihm die Entscheidung, für das Bürgermeisteramt zu kandidieren, erleichtert, so Zillner: "Wilhelm Wurm hinterlässt ein sehr wohlbestelltes Haus." Als Bürgermeister wolle er sich dafür einsetzen, die Folgen der Coronakrise für Unterweitersdorf bestmöglich abzufedern und den Ort als Wohngemeinde attraktiv zu halten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less