Lade Inhalte...

Linz

Linzer Altstadt: Bank-Manager eröffnet Weinbar

19. Juni 2021 00:04 Uhr

Linzer Altstadt: Bank-Manager eröffnet Weinbar
Außen Imkerhof, innen Wein.

LINZ. Dort, wo früher in der Linzer Altstadt 15 der Imkerhof war, wird jetzt Wein getrunken. Martin Siebermair, VKB-Bank-Manager für die Region Linz-Mühlviertel, hat dort kürzlich seine Weinbar "DieWein" eröffnet, die manchmal auch als "di‘vain" firmiert.

Die Altstadt ist nicht der erste Weinstandort des Bankers. 2019 hat er am Südbahnhof eröffnet. "Wir führen Weine vieler kleiner Winzer, die keinen Online-Shop haben", sagt Siebermair. Dazu gibt es Beef Tatar und Brötchen mit Aufstrichen von "Unverschwendet" in Wien. Dass der Weinmarkt in Linz überbesetzt ist, glaubt Siebermair nicht. Er bietet auch Privatverkostungen für zu Hause an. Noch ist "DieWein" mit sieben Mitarbeitern das "Hobby" des 42-Jährigen. Doch er war früher auch in der Hotelbranche, hat im Sacher und Imperial gearbeitet, und denkt an Erweiterung. (haas)

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less