Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 17. August 2018, 00:09 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Freitag, 17. August 2018, 00:09 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Linzer Schüler erstellten Animationen für ein Landestheater-Musical

LINZ. Zwölf Schüler der Meisterklasse für Kommunikationsdesign der HTL1 (unter ihnen Chiara Matschnig (l.) und Aylin Özdemir) gestalteten in monatelanger Arbeit aufwändige Computer-Animationen für das Musical "Attentäter (Assassins)" am Linzer Landestheater.

Linzer Schüler erstellten Animationen für ein Landestheater-Musical

Bild:

Eine große Herausforderung, wie Lehrer Klaus Taschler sagt: "Einige der Animationen reagieren auf die Darsteller. Da die Probenphase erst fünf Wochen vor der Premiere startete, mussten in kurzer Zeit Animationen verändert oder sogar völlig neu erstellt werden."

Der Auftraggeber, das Landestheater Linz, dürften jedenfalls zufrieden mit den Schülern gewesen sein, wie Taschler sagt: Intendant Hermann Schneider habe von einem "Glücksfall" gesprochen.

Linzer Schüler erstellten Animationen für ein Landestheater-Musical

Musical: Heute und am 16. Juni zu sehen  (Winkler)

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 11. Juni 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

FP macht Vorstoß für neue Steuer für Zweitwohnsitze in der Stadt Linz

LINZ. Neue Steuer soll Einwohnerzahl von Linz steigern und mehr Geld vom Bund loseisen.

Anpfiff in der Landesliga: "Wir wollen gewinnen"

LINZ, TRAUN, GALLNEUKIRCHEN. Vier Vereine aus dem Großraum Linz mischen ab heute in der Landesliga Ost mit.

Warum Kühe in Bolivien ein Wilhering-Logo tragen

WILHERING. Abt Reinhold Dessl auf den Spuren jener Patres aus dem Stift Wilhering, die in Bolivien als ...

Zahl der jungen Menschen in Linz wächst weiter

LINZ. 15 Prozent mehr Junge unter 19 im Jahr 2027

Wissenschaftspreis für jungen Orthopäden

LINZ. Mit seinen erst 32 Jahren nennt der Orthopäde Reinhold Ortmaier vom Ordensklinikum Linz Barmherzige ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS