Lade Inhalte...

Linz

82-jähriger Geisterfahrer auf der A1 verwirrt und orientierungslos

21. Mai 2019 15:59 Uhr

Geisterfahrerin ohne Kennzeichen auf A1 gestoppt
Falsche Richtung!

ANSFELDEN. Mehrere Anzeigen erhielt die Polizei um 12.40 Uhr, dass ein Geisterfahrer im Bereich Autobahnabbfahrt Ansfelden in Fahrtrichtung Wien auf die A1 auffahren will.

Die alarmierten Beamten der Autobahnpolizeiinspektion Haid fanden das beschriebene silberne Auto auf dem Autobahnparkplatz Ansfelden-Süd und dessen Lenker, einen 82-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land. Der Pensionist wirkte bei der Erstbefragung orientierungslos. Er konnte nicht angeben, warum er sich im Autobahnbereich befinde. Angehörige von dem 82-Jährigen gaben an, dass sie ihn schon gesucht hätten, da er beim Einkaufen in Ansfelden seine Gattin zurückgelassen habe.

Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen und Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land wird erstattet.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less