Lade Inhalte...

Oberösterreich

Kollision mit Pkw: Mopedlenkerin schwer verletzt

18. September 2021 00:04 Uhr

Kollision mit Pkw: Mopedlenkerin schwer verletzt
Rettungseinsatz (Symbolbild)

WELS/BAD ISCHL. Nachdem Anfang der Woche zwei jugendliche Mopedlenker bei schweren Verkehrsunfällen in Oberösterreich ums Leben kamen (die OÖN berichteten), kollidierte Donnerstagabend eine 20-jährige Mopedlenkerin mit einer 55-jährigen Pkw-Lenkerin auf der Salzburger Straße in Wels.

Gegen 19.15 Uhr wollte die Pkw-Lenkerin bei der Kreuzung links in die Noitzmühlstraße einbiegen und übersah dabei die junge Welserin, die mit ihrem Moped den Kreuzungsbereich geradeaus überqueren wollte. Dabei wurde die 20-Jährige vom Pkw erfasst und auf die Motorhaube geschleudert. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum Wels gebracht.

Gestern Mittag kam eine 16-jährige Mopedlenkerin in Bad Ischl gemeinsam mit ihrer 13-jährigen Beifahrerin zu Sturz und prallte auf einem Schutzweg gegen eine 68-jährige Fußgängerin aus dem Bezirk Villach-Land. Die drei Schwerverletzten wurden nach der Erstversorgung ins Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl eingeliefert.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less