Lade Inhalte...

Innviertel

Tarsdorfer Handbiker umrundet Neusiedler See

Von (OÖN-fisc)   21. Juli 2020 00:04 Uhr

Tarsdorfer Handbiker umrundet Neusiedler See
Beim Start war die Sonne noch nicht aufgegangen.

TARSDORF / NEUSIEDLER SEE. Bachmaier erreicht zweites persönliches Ziel 2020

"Ich bin überglücklich, mein zweites persönliches Ziel dieser seltsamen Paracyclingsaison erfolgreich absolviert zu haben. Von den Bergen ins Flache, so war das Motto. Nach dem Großglockner hinauf ging es letzte Woche um den Neusiedler See. Das waren 118 Kilometer in sechs Stunden und drei Minuten", sagt der Tarsdofer Handbiker Ernst Bachmaier vom RSC Heindl OÖ Powerteam. Tagwache war um 3.30 Uhr. Der Start der Rundfahrt erfolgte um 4. 45 Uhr. Als große Gegner bei diesem Vorhaben erwartete Bachmaier die Hitze und den Wind. Beide meinten es allerdings an diesem Tag gut mit ihm. Mit von der Partie war Teamkollege Michael Langer-Wenninger. Er spendete Windschatten und versorgte Bachmaier mit Flüssigkeit. Für Sportler mit hoher Lähmung sei es besonders schwierig, sich auf langen Touren wie dieser mit genug Flüssigkeit und Energie zu versorgen, erläutert Ernst Bachmaier. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less