Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Februar 2019, 06:42 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Februar 2019, 06:42 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Junger Innviertler prallte mit Auto gegen Baum

SCHARDENBERG. Ein mit mehreren jungen Burschen besetzter Pkw ist am späten Donnerstagabend bei der Fahrt auf der Schardenberger Landesstraße verunglückt.

Am Steuer des Wagens saß ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Schärding. Der junge Bursch lenkte den Pkw gegen 23:40 Uhr auf der Schardenberger Landesstraße in Richtung Schardenberg, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen drei Bäume. Die Ursache für den Unfall war am Freitag noch nicht bekannt. 

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Lenker im Wrack eingeklemmt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Schardenberg und Wetztendorf mussten ihn aus dem völlig demolierten Auto bergen, bevor er vom Notarzt versorgt und dann in das Klinikum Passau nach Passau gebracht werden konnte.

Laut Polizei blieben die weiteren Insassen im Alter zwischen 17 und 18 Jahren unverletzt.  

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 07. Dezember 2018 - 15:38 Uhr
Mehr Innviertel

Volleyball-Bundesliga: UVC Ried nach 3:1-Heimsieg vor dem Halbfinal-Einzug

RIED. Vorsprung auf Amstetten beträgt vier Runden vor Ende des Grunddurchgangs bereits acht Punkte.

60 Jahre Innviertler Fußballcup: Auslosung am 14. Juni in Antiesenhofen

INNVIERTEL. Wer gewinnt heuer den Jubiläumscup? – Das große Finale steigt am Samstag, 3. August.

Jägerschaft zeigte Einigkeit und Verantwortung

BEZIRK RIED. Rudolf Wagner wurde einstimmig für weitere sechs Jahre zum Rieder Bezirksjägermeister gewählt

Das Lebensmotto des Walter Ablinger: "I lass mir mei Kraft ned zerbrechen!"

RAINBACH. Der Behindertensportler und Paralympics-Sieger ist auch als Motivator erfolgreich.

Polizei warnt: Betrüger am Telefon und an der Tür

BEZIRK BRAUNAU. Klarstellung: "Niemals Geschäfte am Telefon abschließen" und "Polizei fordert kein Geld ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS