Lade Inhalte...

Innviertel

1000 Megabit im Netz für Scheuch

Von OÖN   24. März 2017 03:26 Uhr

AUROLZMÜNSTER / RIED. Das Rieder IT-Unternehmen Infotech hat seinen ersten Kunden, das Umwelttechnikunternehmen Scheuch mit Sitz in Aurolzmünster mit einer Internetgeschwindigkeit von 1000 Megabit an die firmeninterne Glasfaserleitung angeschlossen.

"Projekte werden in immer ferneren Ländern realisiert, das Unternehmen wird zunehmend internationaler. Mit der 1-Gbit-Internet-Anbindung und der Beratungs- und Problemlösungskompetenz von Infotech sind wir bestens gerüstet, um die Herausforderungen einer guten Anbindung zwischen den Filialen und weltweiten Tochterfirmen bewältigen zu können", so Christoph Stuhlberger, IT-Infrastruktur-Verantwortlicher bei Scheuch.

Infotech beschäftigt sich seit 2000 intensiv mit dem Glasfaser-Ausbau im Stadtgebiet von Ried sowie in den umliegenden Gemeinden, so Infotech-Projektleiter Gilbert Schatzl. Inzwischen ist das Glasfasernetz auf über 200 Kilometer angewachsen und reicht bis nach Eberschwang, Mehrnbach und Ort im Innkreis.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less