Lade Inhalte...

Oberösterreich

Drogenring mit insgesamt 40 Tatverdächtigen ausgeforscht

Von nachrichten.at   10. April 2020 15:27 Uhr

(Symbolbild)

LINZ. Polizisten aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung und Linz forschten einen Drogenring von insgesamt 40 Tatverdächtigen aus.

Die Hauptverdächtigen im Alter von 16 bis 31 Jahren werden beschuldigt, seit dem Jahr 2016 bis Mitte Jänner 2020 mindesten 8kg Cannabiskraut im Gesamtwert von ca. 80.000 Euro weiterverkauft zu haben. 

Bei zahlreichen Hausdurchsuchungen in Urfahr-Umgebung und Linz konnten die Erhebungsbeamten Drogen im Wert von 4.500 Euro, Bargeld in der Höhe von 2.900 Euro, sowie fünf Indoor-Zeltanlagen und Suchtgiftutensilien für den Drogenverkauf sicherstellen. 

Die Ermittlungen begannen im August 2019 mit der Festnahme eines erst 16-jährigen Drogenverkäufers aus dem Bezirk Rohrbach und eines 31-jährigen Iraners aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, welche an zahlreiche Abnehmer Drogen verkauften. In der Folge wurden sechs Männer im Alter von 19 bis 24 Jahren aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung ausgeforscht, welche beschuldigt werden, an mindestens 30 Abnehmer Cannabis-Kraut verkauft zu haben. 

Der Verkauf der Drogen erfolgte vorwiegend auf öffentlichen Plätzen und Bahnhöfen sowie auch aus deren Fahrzeugen heraus in Ottensheim, Walding und Feldkirchen an der Donau. Unter den Abnehmern befanden sich auch vier Jugendliche. Versorgt wurden die sechs Männer von drei Asylwerbern im Alter von 20 bis 36 Jahren, zwei Afghanen und einem Inder, und einem 18-Jährigen, alle aus Linz. Die Polizisten forschten auch ein Brüderpaar aus Feldkirchen an der Donau aus, welche beschuldigt werden, in ihren Wohnungen in Linz und in Feldkirchen an der Donau, Cannabis-Indooranlagen mit 27 Stück Cannabispflanzen betrieben zu haben. 

Den 21-jährigen Zwillingsbrüdern aus Linz, sowie einer 18-jährigen Frau und einem 22-jährigen Mann wiesen die Beamten den mehrmaligen Anbau mit einer Menge von mindestens 1,5 Kg Cannabis-Kraut nach. Die vier Beschuldigten, bei denen von der Staatsanwaltschaft Linz angeordnete Hausdurchsuchungen vorgenommen wurden, befanden sich vorübergehend in polizeilicher Haft.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

23  Kommentare expand_more 23  Kommentare expand_less