Lade Inhalte...

Oberösterreich

Busse werden mit Abbiegeassistenten ausgerüstet

23. Februar 2019 00:04 Uhr

Busse werden mit Abbiegeassistenten ausgerüstet
Abbiegesystem im Einsatz

LINZ. Nach der Debatte um verpflichtende Abbiegesysteme für Lkw hat nun der Oberösterreichische Verkehrsverbund (OÖVV) angekündigt, 50 neue Busse ab der nächsten Ausschreibung mit Abbiegeassistenten auszustatten.

"Die Ausschreibung startet Mitte 2019, die Betriebsaufnahme ist für Dezember 2020 im Oberen Mühlviertel und Inneren Salzkammergut vorgesehen", sagte Herbert Kubasta, OÖVV-Geschäftsführer.

Johann Kalliauer, Präsident der Arbeiterkammer OÖ, forderte Verkehrsminister Norbert Hofer (FP) auf, dem Beispiel des OÖVV zu folgen und eine verpflichtende Ausstattung von Lkw und Bussen mit Abbiegeassistenten vorzuschreiben. Aus dem Büro von Verkehrslandesrat Günther Steinkellner (FP) hieß es, es werde das gemacht, was im eigenen Bereich möglich sei, um die Sicherheit zu gewährleisten. Eine österreichweite Vorschreibung von Abbiegesystemen sei aber derzeit nicht möglich.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less