Lade Inhalte...

Oberösterreich

20-Jähriger stürzte acht Meter ab

04. Juli 2022 00:04 Uhr

20-Jähriger stürzte acht Meter ab
Rettungshubschrauber brachte Schwerverletzten ins Spital.

TERNBERG. Um sich nach dem Marktfest abzukühlen, wollten drei junge Männer (ein 21-Jähriger und zwei 20-Jährige) gestern im Ennsfluss schwimmen gehen.

Die beiden 20-Jährigen kletterten von der Ortsbrücke über eine Böschung zum Fluss, wo es zehn Meter in die Tiefe ging. Der 21-Jährige beobachtete die beiden von der Brücke aus, als diese plötzlich den Halt verloren. Die jungen Männer versuchten noch, sich festzuhalten, einer der beiden stürzte acht Meter in die Tiefe. Der Schwerverletzte wurde ins Kepler-Uniklinikum geflogen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung