Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 22. April 2019, 22:35 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Montag, 22. April 2019, 22:35 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Land Burgenland zeigt Investor Tojner an

EISENSTADT/WIEN. Das Land Burgenland hat gegen mehrere Personen – darunter Investor Michael Tojner – wegen des Verdachts von Betrug und Untreue eine Sachverhaltsdarstellung bei der Staatsanwaltschaft eingebracht.

Land Burgenland zeigt Investor Tojner an

Michael Tojner Bild: APA

Dem Land könnte ein Schaden von bis zu 40 Millionen Euro entstanden sein, bestätigte Finanzlandesrat Hans Peter Doskozil (SPÖ). Rund um die Aberkennung der Gemeinnützigkeit der beiden Wohnbaugesellschaften Gesfö und Riedenhof 2015 sei das Land "offenbar bewusst getäuscht". Es bestehe der Verdacht, dass Vermögenswerte weit unter dem Verkehrswert bilanziert wurden. Tojner und der ehemalige Geschäftsführer der Wohnbauträger, Ronald Wodler, wiesen die Vorwürfe zurück.

Die Wohnbaufirma Riedenhof, die mittlerweile in Tojners Immobilienfirma Wertinvest aufgegangen ist, hat zuletzt auch in Oberösterreich Schlagzeilen gemacht: Wie berichtet, wurden in einer als Sozialbau errichteten Anlage nahe der Donaulände in Linz 31 Wohnungen als Hotelzimmer vermietet. Die Grünen haben die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.

Kommentare anzeigen »
Artikel 21. Januar 2019 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaft

Neue Untreue-Anklage gegen Ghosn in Japan erhoben

YOKOHAMA. Die japanische Staatsanwaltschaft hat Medienberichten zufolge eine neue Anklage wegen schwerer ...

Komplizierter Verkauf von Steyr Motors

Es gibt mehrere Interessenten mit unterschiedlichen Absichten – und viele Einflüsterer.

Klampfer zieht größten Firmenauftrag an Land

LEONDING. Leondinger Elektroanlagenbauer stattet um 25 Millionen Euro ein Krankenhaus nahe Ulm aus.

Wie Maschinen aus Oberösterreich Bierflaschen in Vanuatu reinigen

MICHAELNBACH/ZÜRICH. In Michaelnbach entstehen Waschanlagen für Brauereien, Molkereien und Keltereien.

Techniker schützt Glas vorm Kippen

NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. Harald Lehner erfand ein Stecksystem, das Gläser vor dem Umfallen bewahrt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS