Lade Inhalte...

Reisen

Ansfeldner Kofferservice bringt Gepäck von der Haustür ins Hotel

Von nachrichten.at   01. August 2021 06:04 Uhr

Young man preparing for departure at home
Symbolbild

ANSFELDEN. Mit dem "Kofferbutler" will ein Ansfeldner Transportunternehmen seinen Kunden eine entspannte An- und Abreise ermöglichen.

"Wohin mit dem Gepäck?" Diese Frage musste sich Dietmar Freudenthaler in der Vergangenheit häufig stellen, als er zu mehrtägigen Motorradtouren aufbrach. In dem Transportunternehmer reifte eine Idee, die er Anfang Mai verwirklichte: Der Kofferbutler, ein Service der DFL Logistikpartner aus Ansfelden (Bezirk Linz-Land), war geboren. Er soll das Reisen im wahrsten Sinne erleichtern. "Das Besondere ist, dass die Gepäckstücke direkt an der Haustür oder an der Arbeitsstelle abgeholt werden. So kann – vor allem bei Flugreisen – auch wertvolle Urlaubszeit gespart werden", sagt der 51-jährige Geschäftsführer. 

Ob ein Städtetrip, ein Skiurlaub oder Gruppen- und Fernreisen: Das Gepäck wird weltweit "geliefert" - vorausgesetzt, man verreist von oder nach Österreich. Innerhalb Europas gibt es Pauschalpreise, der Service ist online oder via App buchbar. Fernreisende, Gruppen oder Individualisten können sich direkt an das Kofferbutler-Team wenden.

Der Service kann online oder via App gebucht werden.

3  Kommentare 3  Kommentare