Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Bratapfeltiramisu

14. Dezember 2019, 00:04 Uhr
Bratapfeltiramisu
Bild: Volker Weihbold

Zutaten

4 Äpfel, Brauner Zucker, Apfelsaft, Lebkuchengewürz, Zimt, Lebkuchen, Spekulatius od. Biskotten, 1 Becher Joghurt, 1 Becher Topfen, 1 Becher Mascarino, 1 El Staubzucker, Vanillezucker Kakaopulver, Zimt

 

Zubereitung

Äpfel schälen und entkernen, in Würfel schneiden. 4 EL braunen Zucker in einer Pfanne schmelzen, mit Apfelsaft ablöschen, 1 TL Lebkuchengewürz und etwas Zimt dazugeben, etwas einkochen lassen. Apfelwürfel dazugeben und weich dünsten. Masse überkühlen lassen.

Mascarino glatt rühren, Joghurt, Topfen, Staubzucker und Vanillezucker dazu rühren, bis eine cremige Masse entsteht.

In Schalen oder Gläsern Spekulatius, Lebkuchen oder Biskotten am Boden verteilen, Apfelmasse darauf geben und mit Mascarinomasse abschließen.

Am besten über Nacht kühlen.

Vor dem Servieren mit Kakao-Zimt-Gemisch bestreuen (eventuell eine hübsche Papierschablone benutzen).

mehr aus Desserts

Tag- und Nachtherzerl

Vegane „Topfen“-Knödel mit süßen Bröseln

Mein liebstes Keks-Rezept: Lebkuchen

Gebackene Apfel-Nuss-Knöderl

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen