Lade Inhalte...

Wirtschaft

Reinigungsfirma ist Problemfall im neuen Schwarzbuch

Von OÖN   19. Juni 2019 00:04 Uhr

Reinigungsfirma ist Problemfall im neuen Schwarzbuch
Molterer (l.) und Kalliauer mit Schwarzbuch

LINZ. Reinigungsunternehmen, Zeitarbeitsfirmen, Kleintransportgewerbe, Systemgastronomen: Die Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich hat gestern in Linz die sechste Auflage ihres "Schwarzbuch Arbeitswelt" präsentiert.

Darin sind jene Unternehmen aufgelistet, mit denen die AK in den vergangenen drei Jahren die meisten arbeitsrechtlichen Konflikte hatte.

Negativer Spitzenreiter ist das Reinigungsunternehmen Elefantenstark aus Steyr mit insgesamt 40 Auseinandersetzungen. Auf Platz zwei folgt "Berni’s Backstube" aus Mettmach, auf Rang drei der Arbeitskräfteüberlasser Hogo GmbH aus Wels. "Die meisten Unternehmen sind redlich", sagt Johann Kalliauer, AK-Präsident in Oberösterreich. Es gebe aber eine kleine, hartnäckige Gruppe. Häufig sei die Nennung im Schwarzbuch aber Anlass für eine freiwillige Kontaktaufnahme des Betriebs, sagt AK-Vizedirektor Franz Molterer.

Die AK vertritt jährlich rund 14.000 Mitglieder. Das Schwarzbuch ist unter ooe.arbeiterkammer.at abrufbar. Mehr dazu auch unter nachrichten.at/steyr. (prel)

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less