Lade Inhalte...

Wirtschaft

DoN statt Do&Co: Linzer Flughafen tauscht Caterer

Von Martin Roithner 13. August 2019 00:04 Uhr

DoN statt Do&Co: Linzer Flughafen tauscht Caterer
DoN-Gründer Josef Donhauser

HÖRSCHING. Der Linzer Flughafen erhält einen neuen Gastronomiepartner: Österreichs größter privater Caterer, die DoN-Gruppe, wird ab 1. Oktober die Versorgung übernehmen.

Die Gastronomiegruppe von Josef Donhauser löst die Do&Co-Tochter Sky Gourmet (vormals Airest) ab, die lange in Hörsching tätig war.

"Wir wollten nach 40 Jahren einmal etwas anderes wagen", begründet Norbert Draskovits, Geschäftsführer des Linzer Flughafens, den Schritt. DoN habe sich in einer öffentlichen Ausschreibung durchgesetzt. Draskovits erhofft sich "eine Qualitätssteigerung und einen Modernisierungsschub".

Restaurant bleibt im Winter zu

Das Angebot von DoN wird sich vorerst auf die zwei Cafés konzentrieren. Das Restaurant im ersten Stock wird adaptiert und bleibt geschlossen. Weiter zur Verfügung stehen werden Seminarräume mit gastronomischer Versorgung, heißt es.

Die DoN-Gruppe hat 1300 Mitarbeiter und bedient in Linz das Design Center, das Brucknerhaus und das Musiktheater.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Artikel von

Martin Roithner

Redakteur Wirtschaft

Martin Roithner
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less