Lade Inhalte...

Wirtschaft

BWB winkt MAN-Deal durch

21. Juli 2021 13:59 Uhr

Text
Siegfried Wolf mit MAN-Beschäftigten  

WIEN. Seit dem frühen Nachmittag ist klar, dass die Bundeswettbewerbsbehörde keine Einwände gegen den Kauf des MAN-Werks in Steyr durch Siegfried Wolfs WSA hat. 

Mit der schlichten Änderung des Statusberichts von „in Bearbeitung (Phase 1)“ auf „Fristablauf“ bestätigt die Bundeswettbewerbsbehörde, dass es keine Hürden für den MAN-Deal mehr gibt. 

Fast zeitgleich ist das Management und der Betriebsrat vor die Belegschaft getreten. In einer für eineinhalb Stunden anberaumten Betriebsversammlung gibt es erste Details wie es weiter geht. 

Lesen Sie dazu: Klarheit für die Belegschaft soll es im September geben 

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less