Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. August 2018, 13:37 Uhr

Linz: 28°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. August 2018, 13:37 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Nordisch

Stefan Kraft verbesserte Weltrekord auf 253,5 m

VIKERSUND. Stefan Kraft hat am Samstag seiner sensationellen Saison noch eine Krone aufgesetzt. Der 23-jährige Salzburger segelte im ersten Durchgang des Teambewerbs auf der Skiflug-Schanze in Vikersund auf 253,5 Meter und damit zum neuen Weltrekord.

Weltrekord

Stefan Kraft bei seinem Rekordflug: 253,5 Meter. Bild: Afp

Kraft verbesserte die zuvor vom Norweger Robert Johansson im gleichen Durchgang auf 252 m verbesserte Bestmarke.

Kraft hatte nach der Landung zwar ganz leicht mit dem Gesäß den Boden berührt, laut Informationen von FIS-Rennleiter Walter Hofer zählt der Rekord bei einer leichten Berührung aber. Die bisherige Bestmarke vor diesem Wochenende hatte der Norweger Anders Fannemel gehalten, der am 15. Februar 2015 ebenfalls in Vikersund 251,5 m gesegelt war. Kraft ist der erste Österreicher seit Andreas Goldberger vor 17 Jahren (225 m), der den Weltrekord hält.

Der Sieg des nach langem Zuwarten noch sensationellen Skiflug-Tages in Vikersund ging an Norwegen. Daniel Andre Tande, Robert Johansson, Johann Andre Forfang und Andreas Stjernen gewannen den Teambewerb mit insgesamt 1.572,6 Punkten exakt 34 Zähler vor Polen. Österreich mit dem neuen Skiflug-Weltrekordhalter Stefan Kraft landete auf dem dritten Rang.

Am Sonntag geht die "Flugshow" am größten Skiflugbakken der Welt mit einem Einzelbewerb weiter.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 19. März 2017 - 09:03 Uhr
Mehr Ski Nordisch

Skispringen: Kraft bei Sommer-Grand-Prix in Einsiedeln Siebenter

EINSEIDELN. Doppel-Weltmeister Stefan Kraft hat am Samstag in Einsiedeln sein bisher bestes Ergebnis im ...

Norwegen trauert um Langläuferin

OSLO. Die frühere Langläuferin Vibeke Skofterud, Staffel-Olympiasiegerin von 2010, wurde am Sonntag auf ...

Polens Überflieger in Hinzenbach

HINZENBACH. Cheftrainer Stefan Horngacher ist derzeit mit der gesamten polnischen Skispringer-Armada in ...

Comeback von Ex-Dopingsünder Dürr: Ernst oder nur Marketing-Gag?

Der 2014 des Dopings überführte Langläufer peilt ein rätselhaftes Comeback für die Heim-WM an.

Skisprung-Weltmeister Tande lag mit seltener Krankheit in Spital

OSLO. Wegen des Stevens-Johnson-Syndroms musste Skiflug-Weltmeister Daniel Andre Tande aus Norwegen ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS