Lade Inhalte...

Ski Alpin

Marco Schwarz feiert seinen ersten Slalomsieg

Von nachrichten.at/apa   10. Januar 2021 13:27 Uhr

Marco Schwarz ist Slalom-Sieger am Adelboden

Bildergalerie ansehen

Bild 1/10 Bildergalerie: Marco Schwarz ist Slalom-Sieger am Adelboden

ADELBODEN. Marco Schwarz lag nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Slaloms der alpinen Ski-Herren in Adelboden noch an der vierten Stelle. Doch der Kärntner gab im zweiten Durchgang Gas und stand ganz oben auf dem Podium.

Marco Schwarz hat erstmals in seiner Karriere einen Weltcup-Slalom gewonnen. Der Kärntner setzte sich im Torlauf in Adelboden 0,14 Sekunden vor dem Deutschen Linus Straßer und 0,15 vor dem Briten Dave Ryding durch. Vierter wurde nur 2/100 Sekunden dahinter Michael Matt. Für Schwarz war es der dritte Weltcupsieg seiner Karriere nach einem City Event in Oslo und einer Kombination in Wengen, jeweils im Jänner 2019.

"Das ist richtig, richtig cool, der erste Sieg im Slalom", sagte Schwarz, der auch eine lange Durststrecke für die ÖSV-Technik-Herren beendete. Zuletzt hatte im Jänner 2019 in Schladming Marcel Hirscher einen Slalom gewonnen.

Der im Trikot des Weltcupführenden angetretene Manuel Feller schied im ersten Durchgang aus, das Rote Leiberl übernahm nun der 25-jährige Schwarz.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Ski Alpin

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less