Lade Inhalte...

Mehr Sport

Schwab nach starkem British-Masters-Auftakt sensationell in Führung

Von nachrichten.at/apa   12. Mai 2021 20:11 Uhr

US Open mit zwei Österreichern
Sensationsführender bei einem der wichtigsten Golfturniere der Welt, Matthias Schwab

SUTTON COLDFIELD. Österreichs Golfprofis Matthias Schwab und Bernd Wiesberger liegen nach dem ersten Tag der mit zwei Millionen Euro dotierten British Masters in Sutton Coldfield im Spitzenfeld.

Schwab kam nach einer 66er-Runde (sechs unter Par) sogar als Tagesbester ins Clubhaus zurück. Wiesberger, 2020 am Platz in "The Belfry" starker Fünfter, startete nach seiner fünfwöchigen Schaffenspause mit einer 68er-Runde - das bedeutete den geteilten dritten Platz im dicht gedrängten Klassement.

"Mir gelang heute eine recht solide Runde. Vor allem meine Drives kamen sehr gut und waren die Basis für den guten Score", sagte Schwab, der damit ein halbes Jahr nach der Auftaktführung bei den South African Open nach den ersten 18 Löchern wieder an der Spitze stand.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less