Linz Marathon

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Marathon-Sonntag: Das große Fest über 42,195 Kilometer

Die Freude steht im Vordergrund, alle sind Sieger. Bild: Eder

Marathon-Sonntag: Das große Fest über 42,195 Kilometer

LINZ. 20.000 Läufer, 100.000 Zuschauer und Tipps für einen perfekten Linz-Marathon.

10. April 2019 - 00:04 Uhr

"Spaß haben und die Läufer anfeuern. Sie brauchen diese Unterstützung." Günther Weidlinger, Koordinator des 18. Oberbank Linz Donau Marathons, weiß, wovon er spricht. Der Weißkirchner war zu seiner aktiven Zeit der beste Läufer Österreichs und hielt jahrelang die nationale Bestmarke über die 42,195 Kilometer. Damit der Marathontag der Stadt Linz, der LIVA und der OÖN am Sonntag perfekt für die mehr als 100.000 erwarteten Zuschauer abläuft, hat der 41-Jährige fünf Tipps parat.

1 Beste Stimmung in den Tempozonen und auf dem Hauptplatz

Der erste Startschuss zur größten Sportveranstaltung im Land fällt um 8 Uhr auf der Voest-Autobahnbrücke, um 8.30 Uhr ist das Bild endgültig beeindruckend, wenn der Viertelmarathon beginnt. Fast 20.000 Teilnehmer werden sich in Bewegung setzen, der Marathonsieger wird gegen 11.30 Uhr auf dem Hauptplatz erwartet. An diesem Hotspot haben die Schanigärten offen, hier spielt die Musik und finden die Siegerehrungen statt. Spätestens dann schwärmen alle von der großartigen Stimmung. Weidlinger: "Die ist vor allem in den Tempozonen top. Hier gibt es Musik, Bühnen und Unterhaltung." Tempozonen gibt es auf der Landstraße, dazu kommen Stadtteilfeste. "In Dornach zwischen Kilometer 3,5 und 4 wird ein Marathonfrühstück serviert. Bei Kilometer 32 im Wasserwald, beim Schweindal-Wirt, gibt es eine Ausschank und hoffentlich noch einmal viele Anfeuerungsrufe für die Läufer."

2 Sport und Musik: Weitere Hotspots

Musik soll den Sportlern und den Zuschauern Beine machen. So sind nicht weniger als zehn Musikgruppen der Landesmusikschule Oberösterreich überall entlang der Strecke positioniert. Die Standorte sind: Khevenhüllerschule, Unionkreuzung, Hessenplatz, Goethekreuzung und Landstraße.

3 Immer in Bewegung bleiben: Gute Laune ist ansteckend

"Die Innenstadt ist perfekt, wenn man die Läufer gleich an mehreren Stellen anfeuern will", sagt Weidlinger: "Sparen Sie nicht mit Applaus, das trägt auch müde Sportler ins Ziel." Wichtig: Läufer dürfen nicht mit dem Rad oder auf Roller-Skates begleitet werden.

4 Die Messe für jeden Sportinteressierten

Neben der Ausgabe der Startunterlagen und Starterpackages geht am Marathon-Wochenende in der TipsArena auch die Marathon-Expo über die Bühne. Hier gibt es alle Tipps zum Thema Ausdauersport, Gesundheit, Fitness, Ernährung und Wellness. Der Eintritt ist für alle frei.

5 Wer einmal ein Marathon-Läufer werden will

Nicht zu vergessen ist der Junior-Marathon am Samstagnachmittag im Gugl-Stadion. Rund 2500 Kinder und Jugendliche schnüren hier die Laufschuhe. Erstmals gibt es auch einen Maskottchenlauf. Dabei geht auch Vitus Mostdipf für die OÖNachrichten ins Rennen, sein erster sportlicher Wettkampf. Ganz nach der Devise: Vielleicht läuft er auch 2020 am Marathon-Sonntag mit. Es müssen ja nicht gleich 42,195 Kilometer sein.

Infos zum Verkehr

Am Sonntag ist nicht nur Linz- Marathon, es gibt auch Baustellen und Bauarbeiten auf den Umleitungsstrecken. Die Polizei informiert:

B 127, Rohrbacher Straße: Baustelle bei der A26 Donaubrücke. B 129, Eferdinger Straße: Baustelle bei der A26 Donaubrücke; auch hier ist mit Behinderungen zu rechnen.
B 126, Leonfeldner Straße: Umleitung über Alte Kirchschlager Straße (wegen Baumschlägerungsarbeiten) zwischen Linz und Hellmonsödt.

A7 Voest-Brücke: Die Hafenstraße zwischen Industriezeile und Gallanderstraße ist zwischen 7 und 10 Uhr gesperrt. Grund: Die Läufer müssen heuer unter der A7-Brücke durch zum Start gehen; zudem fährt hier der Linz-Linien-Shuttle.

»zurück zu Linz Marathon«

Kommentare

„Ich freu mich schon auf diesen alljährlichen Irrsinn wo ich polizeilich am verlassen unseres ...“ Happy420 Ich freu mich schon auf diesen alljährli...
„Vor allem sollte man die Dopingproblematik nicht vernachlässigen. “ helterskelter Vor allem sollte man die Dopingproblemat...
„Die zwei Damen/Mädels am Foto laufen übrigens den Viertelmarathon... “ tradiwaberl Die zwei Damen/Mädels am Foto laufen übr...

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 31 - 1?