Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:47 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:47 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball Österreich

Gerald Lehner hat die Sprache der Spieler gesprochen

Oberösterreichs Fußball trauert um einen seiner besten Schiedsrichter der vergangenen Jahrzehnte.

Gerald Lehner hat die Sprache der Spieler gesprochen

Bild: GEPA pictures/ Oskar Hoeher

Der Timelkamer Gerald Lehner ist im 49. Lebensjahr gestorben. Lehners größte Stärke war, dass er stets die Sprache der Spieler gesprochen hat. Den oberösterreichischen Dialekt versteckte er dabei nie. Bei ihm wusste man immer genau, woran man war. Das schätzten auch jene "schwierigen" Profis, die mit anderen Referees oft ihre Probleme hatten. Lehner war nie ein "Ja-Sager" – dennoch gelang ihm ein ganz rascher Aufstieg. Ab 1995 pfiff er in der Bundesliga, 2002 stieg er zum internationalen FIFA-Referee auf und war bei der U21-EM in Portugal im Einsatz. Lehner hatte die besten Karriere-Jahre noch vor sich, als er 2008 wegen mehrerer nicht abgelegter Fitness-Tests die Bundesliga-Berechtigung verlor. Von diesem Einschnitt im Leben hat sich der gelernte Anlagentechniker auch später nie erholt.

In Erinnerung wird er als der Gerald Lehner bleiben, der auf jedem Sportplatz von der 2. Klasse aufwärts gern gesehen war. Weil er jeden gleich behandelt hat. 

Kommentare anzeigen »
Artikel (haba) 07. September 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Fußball Österreich

"Tiefpunkt vom Tiefpunkt": Krankl rechnet mit Rapid ab

WIEN. Nach der bitteren 0:3-Niederlage im Auswärtsspiel gegen den TSV Hartberg gibt es für Rapid Wien ...

Rapids Blamage: 0:3 bei Aufsteiger Hartberg

HARTBERG. Der Trainereffekt ist schon wieder verpufft.

Graz baut Fußball-Stadion aus

GRAZ. Der Grazer Gemeinderat hat am Donnerstag einstimmig ein weiteres Investitionspaket im Ausmaß von ...

Seh-Nerv beschädigt: Stürmer Hannes Aigner fällt lange aus

ALTACH. Fußball-Bundesligist SCR Altach muss zumindest bis Jahresende auf Führungsspieler Hannes Aigner ...

Neuheit in der Bundesliga: Punkteabzug wegen Problem-Fans

WIEN. Die Klubkonferenz der Fußball-Bundesliga hat am Dienstag einen ersten Schritt für ein ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS