Lade Inhalte...

Fußball International

Adi Hütter gewann die "Silberne Trainerbank"

15. September 2021 00:04 Uhr

Adi Hütter gewann die "Silberne Trainerbank"
Auszeichnung für Adi Hütter

FRANKFURT AM MAIN. Nummer 1 unter Deutschlands Fußball-Coaches

Der jetzige Mönchengladbach-Coach Adi Hütter ist für seine Leistungen mit Eintracht Frankfurt in der abgelaufenen Saison von der Gewerkschaft der Profi-Fußballer in Deutschland (VDV) ausgezeichnet worden. Der Vorarlberger wurde mit 34,0 Prozent der Stimmen zum Trainer der Saison gekürt, er gewann die "Silberne Trainerbank" zum zweiten Mal nach 2019.

Zweiter wurde Hansi Flick (29,1 Prozent), den dritten Platz teilen sich Julian Nagelsmann und der Oberösterreicher Oliver Glasner (jeweils 10,6 Prozent), der den VfL Wolfsburg in die Champions League geführt hatte und anschließend bei Frankfurt unterschrieb.

"Es hat einen hohen Stellenwert. Erstens ist die Konkurrenz sehr namhaft und zweitens ist es eine tolle Auszeichnung, weil hier hauptsächlich die Spieler gewählt haben", sagte Hütter. David Alaba schaffte es als einer von sieben Bayern-Profis in die Elf des Jahres.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less