Lade Inhalte...

Außenpolitik

USA: Trump verweigerte Aussage unter Eid

Von OÖN   11. August 2022 00:04 Uhr

USA: Trump verweigerte Aussage unter Eid

NEW YORK. Ex-US-Präsident Donald Trump hat bei einer Befragung unter Eid zu seinen Geschäftspraktiken die Aussage verweigert.

Er habe es auf Anraten seiner Verteidigung abgelehnt, die Fragen zu beantworten, und sich auf das Recht berufen, das jedem Bürger gemäß der Verfassung zustehe, schrieb er am Mittwoch auf der von ihm mitbegründeten Plattform "Truth Social".

Kurz zuvor war Trump im Zuge einer Untersuchung wegen möglicherweise illegaler Geschäfte im Büro der New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James eingetroffen. Die Demokratin James leitet seit Jahren zivilrechtliche Ermittlungen gegen das Firmenimperium des Republikaners.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

2  Kommentare 2  Kommentare