Lade Inhalte...

Weltspiegel

Russischer Oppositionsführer Nawalny bei Demonstration festgenommen

Von nachrichten.at/apa   12. Juni 2019 12:44 Uhr

Russischer Oppositionsführer Nawalny bei Demonstration festgenommen
Nawalny bei seiner Festnahme

MOSKAU. Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny ist am Mittwoch bei einer nicht genehmigten Solidaritätskundgebung für den Enthüllungsjournalisten Iwan Golunow in Moskau festgenommen worden.

Dies teilte eine Sprecherin Nawalnys mit. Nach Angaben einer Nichtregierungsorganisation wurden mindestens 23 Menschen bei der Demonstration angehalten.

Die Demonstranten forderten eine Bestrafung jener Polizisten, die für die umstrittene Inhaftierung Golunows verantwortlich gewesen seien. Die russischen Behörden hatten Golunow am Dienstag überraschend freigelassen und alle Anschuldigungen gegen ihn mangels Beweisen fallengelassen. Fahnder hatten zuvor behauptet, Golunow habe in seinem Rucksack und in seiner Wohnung Drogen gehabt. Die Drogengeschichte galt als inszeniert, um den für seine Artikel über Korruption bekannten Reporter mundtot zu machen. Er hatte für sein Internetportal "Meduza" etwa enthüllt, wie Polizei und Geheimdienstler sich im Beerdigungsgeschäft bereicherten.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Weltspiegel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less