Lade Inhalte...

Weltspiegel

Islamistische Webseite lobt Stockholm-Attentäter

Von nachrichten.at    12. Dezember 2010 20:06 Uhr

SANAA. Eine islamistische Webseite hat den angeblichen Namen des Attentäters von Stockholm genannt. „Das ist unser Bruder, der Mujahid Taimur Abdel Wahab, der die Märtyrer-Tat in Stockholm vollbracht hat“, meldete die Webseite „Shumukh al Islam“.

Dazu wurde ein Foto des angeblichen Attentäters gestellt. Die Webseite feierte sich selbst für den „großen Medien-Coup: ein exklusives Foto des Attentäters von Schweden“.

Das Foto zeigt den angeblichen Attentäter in schwarzer westlicher Kleidung, mit einer schwarzen Brille und Händen in den Taschen vor einem grünen Tal. Auf der Webseite werden weder das Alter, noch die Staatsangehörigkeit des Mannes genannt. Auch wird nicht gesagt, ob er einer extremistischen Gruppe angehört.

Am Samstag hatten sich in der Stockholmer Innenstadt zwei Explosionen ereignet, bei denen zwei Menschen leicht verletzt wurden. Zudem starb ein Mann, bei dem es sich um den Attentäter gehandelt haben könnte. Der schwedische Inlandsgeheimdienst nahm Ermittlungen wegen eines mutmaßlichem Selbstmordattentats mit terroristischem Hintergrund auf.

 

33  Kommentare 33  Kommentare