Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gamezone: Lollipop Chainsaw, Torchlight 2

08. Juni 2012, 00:04 Uhr

Vollkommen verrückt! Im Grunde ist Lollipop-Chainsaw mit diesen beiden Worten erklärt. Eine Hollywood-Blondine im Cheerleader-Outfit metzelt sich mit einer pinken Kettensäge durch Horden von Zombies und hat sichtlich Spaß daran.

Lollipop Chainsaw

Vollkommen verrückt! Im Grunde ist Lollipop-Chainsaw mit diesen beiden Worten erklärt. Eine Hollywood-Blondine im Cheerleader-Outfit metzelt sich mit einer pinken Kettensäge durch Horden von Zombies und hat sichtlich Spaß daran. Jedes Klischee wird in diesem Spiel bedient und genau in dieser herrlichen Unangepasstheit liegt der Reiz. Die Kritiker von gamona.de titelten gar „Brüste mit Kettensäge“. Und irgendwie bringt es das auf den Punkt. Hinter all den Vorurteilen und markigen Sprüchen steckt keine tiefere Bedeutung. Technisch kann das Spiel kaum beeindrucken. Muss es aber auch nicht. Eine Blondine, die den abgetrennten sprechenden Kopf ihres Freundes mit sich herumträgt, hat auch ohne jede technische oder inhaltliche Raffinesse einen fixen Platz in der Reihe der Kultspiele. (Ab 16. Juni für PS3 und XBox)

Torchlight 2

Entwickler Runic Games fordert mit der Fortsetzung von Torchlight den Branchen-Primus Blizzard heraus. Während sich die ganze Gamer Welt noch immer gebannt durch Diablo 3 schnetzelt, bringt der Entwickler ein Konkurrenzprodukt auf den Markt. Das ist mutig. Beim ersten Anspielen überrascht Torchlight 2 mit viel Humor und unglaublich bunten Animationen. Auch genügend Spieltiefe, um für lange Zeit die Spieler vor den Bildschirmen zu halten, blinzelt beim ersten Test hervor. (Ab 3. Juli nur für PC)

mehr aus Spiele

Rivalen und Legenden der Formel 1

Geheimnis gelüftet: Nintendo NX soll tragbare Spielkonsole sein

Overwatch 2 und Diablo 4 angekündigt

Dying Light: Vom Gejagten zum Jäger

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen