Lade Inhalte...

Web

Banken nutzen Bluecode

27. Januar 2021 00:04 Uhr

Christian Pirkner, Bluecode
Christian Pirkner

LINZ/WIEN. Bluecode, Anbieter von Lösungen für mobiles Bezahlen, hat zahlreiche weitere Partner gewonnen: Ab sofort arbeitet etwa die 3-Banken-Gruppe, zu der auch die Oberbank gehört, mit dem Wiener Start-up zusammen.

Auch alle Volksbanken, die Ärzte- und Apothekerbank, weitere Hypo-Banken, die Hello Bank, die Bank Burgenland, das Bankhaus Schelhammer & Schattera und die Post-Bank Bank99 arbeiten mit Bluecode zusammen. Das hat das Unternehmen um Geschäftsführer Christian Pirkner gestern in einer Aussendung mitgeteilt. Bereits seit 2019 gibt es eine Kooperation mit der Raiffeisen Landesbank OÖ. Bluecode ermöglicht bargeldloses Bezahlen per Smartphone und Smartwatch. In Kooperation mit Banken und Händlern werden Apps angeboten.

Zahlreiche Banken hätten sich in den vergangenen Monaten dazu entschlossen, eine europäische Alternative zu den dominanten transatlantischen Lösungen wie von Apple und Google zu etablieren, sagt Pirkner.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Web

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less