Lade Inhalte...

Wels

Rehbock verletzte Radfahrer schwer

Von nachrichten.at   09. August 2022 07:22 Uhr

Achtung auf der Straße vor liebestollen Rehen
Derzeit ist in Österreich Rehbrunft. Es sind also "verliebte" Rehe unterwegs, die völlig unberechenbar sind, warnen Jäger.

FISCHLHAM. Ein 56-jähriger Radfahrer wurde Montagabend in Fischlham (Bez. Wels-Land) von einem Rehbock gerammt und schwer verletzt.

Der Mann aus Thalheim bei Wels war auf seinem E-Bike mit einer siebenköpfigen Fahrradgruppe im Gemeindegebiet von Fischlham auf dem Güterweg Gstaudert unterwegs. Kurz nach 20 Uhr sprang plötzlich  von links ein Rehbock aus dem Gebüsch und lief gegen den 56-jährigen E-Biker. Der an zweiter Stelle fahrende Mann stürzte und schlug hart auf dem Asphalt auf. Schwer verletzt musste er nach der notärztlichen Erstversorgung in das Klinikum Wels eingeliefert werden. 

0  Kommentare 0  Kommentare