Lade Inhalte...

Steyr

Top-Test: Vorwärts spielt gegen St. Pölten Unentschieden

15. November 2019 09:26 Uhr

Josip Martinovic, hier mit Thomas Himmelfreundpointner, erzielte gegen St. Pölten den Ausgleich zum 1:1-Endstand.

STEYR. SKV-Trainer Willi Wahlmüller ist zufrieden: Seine Jungs erkämpften in der Länderspielpause ein beachtliches 1:1 gegen den zuletzt groß aufspielenden Bundesligisten aus Niederösterreich.

Der Bundesliga-Achte mit ansteigender Form dominierte Donnerstagabend die Anfangsphase des witterungsbedingt in die niederösterreichische Landeshauptstadt verlegten Testspiels. Bereits in der 8. Minute ging der Erstligist durch einen Kopfballreffer von Muhamedbegovic nach einem Eckball in Führung. Doch die Gäste aus Steyr kamen im Verlauf der Partie immer besser in Tritt. Die Rot-Weißen konnten das Spiel in Folge offen gestalten. In der 29. Minute erzielte Josip Martinovic mit einem satten Schuss aus 18 Metern das 1:1, Bojan Mustecic hatte den Ball zuvor gekonnt abgelegt.

St. Pölten-Trainer Schmidt schonte übrigens seinen Topstürmer, den ehemaligen Vorwärtsspieler Husein Balic. Der zweite Ex-Steyrer, Daniel Petrovic, kam in der zweiten Halbzeit ins Spiel. Und auch in dieser konnten die Rot-Weißen gegen den Oberhausverein gut dagegenhalten und erreichten letztlich ein ebenso beachtliches wie verdientes Unentschieden.

Trainer Willi Wahlmüller: „Zu Beginn hatten wir Schwierigkeiten mit dem Pressing von St. Pölten. Aus einer der ersten Standardsituationen haben wir das Gegentor bekommen, da müssen wir in Zukunft wieder wachsamer sein. Wir haben uns gut erfangen und nach einem guten Umschaltspiel den Ausgleich gemacht. Über die gesamte Spielzeit haben wir nicht sehr viel zugelassen und hatten unsere Chancen im Konter. Es war ein sehr positiver Test gegen einen Bundesligisten."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less