Lade Inhalte...

Steyr

1211 Menschen sind in Kirchdorf auf Arbeitssuche

03. Dezember 2020 18:45 Uhr

Im Bezirk Kirchdorf waren Ende November 1211 Menschen arbeitslos gemeldet. 

KIRCHDORF. Die Arbeitslosenquote im Bezirk betrug Ende November 4,7 Prozent und lag damit 1,2 Prozentpunkte unter dem Oberösterreich-Schnitt.

Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Kirchdorf ist im November im Vergleich zum Oktober neuerlich gestiegen. „Auch der Anstieg zum Vorjahr hat sich leider wieder erhöht“, sagt Julia Bauer, Geschäftsstellenleiterin des Arbeitsmarktservice Kirchdorf, „besonders betroffen sind die Gastronomie sowie der Dienstleistungssektor beziehungsweise die Überlassung von Arbeitskräften.“

Insgesamt waren Ende November 1211 Personen im Bezirk Kirchdorf auf Arbeitssuche, davon waren 583 Frauen und 628 Männer. Die Arbeitslosenquote im Bezirk beträgt damit 4,7 Prozent und somit um 0,7 Prozentpunkte mehr als vor einem Jahr. Oberösterreichweit waren 5,9 Prozent arbeitslos gemeldet, der Bundesschnitt beträgt 9,5 Prozent. Den stärksten Anstieg gab es in der Altersgruppe bis 19 Jahre mit einem Plus von mehr als 40 Prozent. Fast 35 Prozent betrug der Zuwachs bei den 30- bis 40-Jährigen, 28 Prozent bei den 25- bis 30-Jährigen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less