Lade Inhalte...

Salzkammergut

Wegen Felssturz: Sperre am Langbathsee

Von nachrichten.at   22. April 2019 16:31 Uhr

Nahe des Einsteigs zum Brunnkogel ging eine Gerölllawine ab.

EBENSEE. Wegen der hohen Steinschlaggefahr wurde die Runde um den hinteren Langbathsee sowie der Schafluckensteig gesperrt.

Das gab die Gemeinde Ebensee (Bezirk Gmunden) am Ostermontag auf ihrer Website bekannt. "Die Hintere Langbathseerunde und der Schafluckensteig sind aufgrund der hohen Steinschlaggefahr nicht begehbar", heißt es dort.

Vor Ort zwangen orange Aushänge mit der Aufschrift "Vorsicht Lebensgefahr! Felssturz und Steinschlaggefahr" zahlreiche Ausflügler am Ostermontag zum umkehren.

(Bild: Hörmandinger)

Am Sonntagabend war es ersten Informationen zufolge in der Nähe des Einstiegs zum Brunnkogel zu einem Felssturz gekommen. Ein Sportler hatte den Steinschlag gegen 19:45 Uhr vom vorderen Signalkogel aus beobachtet und gemeldet. Daraufhin entschied man sich seitens der Gemeinde zu der Sperre.

Dauer vorerst nicht bekannt

Wie lang die Sperre dauern wird, war vorerst nicht bekannt. Die rund zehn Kilometer lange Runde um den vorderen und hinteren Langbathsee gilt wegen ihres Panoramas und des Ausblicks auf das Höllengebirge als beliebtes Ausflugsziel im Salzkammergut.  

Im Gemeindegebiet von Ebensee war es erst Mitte Februar zu einem folgenschweren Felssturz gekommen: In der Ortschaft Kösslbach löste sich 60 Meter oberhalb der B145 ein vier bis fünf Kubikmeter großer Steinblock vom Felsen und stürzte auf die Straße. Der Gesteinsbrocken traf ein Auto, ein elfjähriges Mädchen wurden verletzt, Details dazu im Archivbericht

Nach Felssturz auf der B145: "Es gibt keine hundertprozentige Sicherheit"

 

 

 

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less