Lade Inhalte...

Salzkammergut

Urlauber von Feuerkogel gerettet

Von nachrichten.at/apa   01. August 2021 13:04 Uhr

EBENSEE. Zwei deutsche Urlauber mussten am Samstag mit dem Polizeihubschrauber vom Feuerkogelplateau gerettet werden.

Die 34-jährige Deutsche war um die Mittagszeit gemeinsam mit ihrem 11-jährigen Sohn am Feuerkogel unterwegs und wanderte von einem Gasthof zum Feuerkogelplateau. Die Beiden kamen vom markierten Wanderweg ab und verstiegen sich, bis sie sich in einer Seehöhe von etwa 1420 Meter nicht mehr weiter trauten. Die Frau verständigte daraufhin mit ihrem Handy den Bergrettungsdienst Ebensee.
Ein Team des Polizeihubschraubers sowie ein Bergretter lokalisierten die Wanderer und konnte sie schließlich mit einem Seil retten und unverletzt ins Tal bringen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less